LPI-SHL: schwerer Fahrradunfall

25.08.2021 – 10:15

Landespolizeiinspektion Suhl

Am Dienstag ereignete sich um 17:45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Stepfershausen und Herpf. Nachdem ein 65jähriger fuhr mit seinem Fahrrad und verlor plötzlich sein Basecap.
Nach der Vollbremsung überschlug er sich und verletzte sich schwer am Kopf, da kein Helm (sondern nur ein Basecap) getragen wurde.
Er wurde zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: schwerer Fahrradunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5002285
Presseportal Blaulicht