LPI-NDH: Flammen in der Küche, Ursache noch unklar

25.08.2021 – 14:20

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Aus bislang noch ungeklärter Ursache brannte es am Mittwochmittag in der Küche einer Wohnung in der Fräuleinstraße. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Die Mieterin befand sich bei Brandausbruch nicht in der Wohnung. Ihre beiden Hunde und eine Katze überlebten das Feuer, eine zweite Katze überlebte die Flammen nicht. Der Sachschaden wird gegenwärtig auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Neben der Küche ist auch die Fassade verrußt, das Löschwasser sickerte weiter in die Wohnung unter dem Brandort. Die Kriminalpolizei muss nun zur Brandursache die Ermittlungen aufnehmen. Bis dahin ist die Wohnung versiegelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Flammen in der Küche, Ursache noch unklar

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5002775
Presseportal Blaulicht