POL-KA: (KA) – Zweiradfahrerin und Sozius verletzt, Pkw ging flüchtig – Polizei sucht Zeugen

25.08.2021 – 22:05

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine 16 Jahre alte Kleinkraftradfahrerin und ihr 18-jähriger Sozius waren am Mittwochabend kurz nach 17.00 Uhr auf der Pfinzstraße in westlicher Richtung unterwegs, als ihr in Höhe der Hubstraße ein entgegenkommender Pkw den Vorrang nahm und plötzlich nach links abbog. Die Zweiradfahrerin musste eine Vollbremsung einleiten, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei kamen beide Kradfahrer zu Fall und verletzten sich. Die 16-jährige Krad-Lenkerin musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zuvor war es zu keiner Kollision mit dem Pkw gekommen. Der Pkw entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Bei dem Pkw handelt es sich um einen schwarzen Pkw-Kombi mit Karlsruher Kennzeichen. Die sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum unbekannten schwarzen Pkw machen können. Sie werden gebeten, sich beim Autobahnpolizeirevier Karlsruhe unter Tel. 0721/ 944840 zu melden.

Eberhard Schell

Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) – Zweiradfahrerin und Sozius verletzt, Pkw ging flüchtig – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5003053
Presseportal Blaulicht