POL-OG: Gaggenau – Fahrradfahrerin schwer verletzt

26.08.2021 – 10:26

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Unfall hat am Mittwochnachmittag zu einer schwer verletzten Fahrradfahrerin geführt. Gegen 17.10 Uhr wollte eine 20-jährige VW-Fahrerin aus der Einfahrt eines Parkplatzes heraus nach links in die Eckenerstraße fahren. Aufgrund der tiefstehenden Sonne erkannte die Fahrzeuglenkerin eine bevorrechtigte Radfahrerin zu spät, welche die Eckenerstraße von dem Auweg in Richtung Annemasseparkplatz überquerte. In der Kreuzungsmitte kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmerinnen. Die 48 Jahre alte Zweiradlenkerin stürzte nach dem Aufprall auf die Straße und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Rastatt gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 250 Euro.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gaggenau – Fahrradfahrerin schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5003343
Presseportal Blaulicht