POL-OS: Osnabrück: 79-Jährige bei Unfall auf Alter Poststraße leicht verletzt

26.08.2021 – 11:45

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Mittwochmittag, gegen 11.50 Uhr, befuhr eine 79-Jährige mit ihrem VW UP die “Bohmter Straße” in Richtung stadteinwärts. Auf Höhe der Einmündung zur “Bohmter Straße” beabsichtigte die ältere Dame nach links in diese einzubiegen. Dabei missachtete die Rentnerin die Vorfahrt eines auf der “Alten Poststraße” entgegenkommenden Taxifahrers, der mit seinem VW Caddy in Richtung stadtauswärts unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kippte der rote Kleinwagen der Seniorin auf die Seite. Ersthelfer befreiten die 79-Jährige aus ihrem Fahrzeug. Sie wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen sind Sachschäden entstanden. Während der Unfallaufnahme kam es zu lokalen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der 49-jährige Taxifahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: 79-Jährige bei Unfall auf Alter Poststraße leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5003542
Presseportal Blaulicht