LPI-G: Zwei Täter nach versuchtem Einbruch gestellt

26.08.2021 – 11:38

Landespolizeiinspektion Gera

Am gestrigen Mittwoch (25.08.2021), gegen 17:30 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei, dass zwei Personen gerade versucht haben in einen Pkw, welcher in der Untergrochlitzer Straße abgestellt war, einzudringen.
Im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten zwei Tatverdächtigte im Alter von 18 und 21 Jahren gestellt und vorläufig festgenommen werden.
Bei einer Durchsuchung der beiden konnten bei einem Täter Gegenstände aufgefunden werden, welche einem anderen Einbruch zuordenbar sind.

Gegen beide Tatverdächtige wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurden die vorläufigen Festnahmen am heutigen Tag aufgehoben.
Die Ermittlungen zum Tatgeschehen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Zwei Täter nach versuchtem Einbruch gestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5003520
Presseportal Blaulicht