LPI-NDH: Autofahrerin landet nach Überholversuch im Graben

26.08.2021 – 11:50

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Mittwoch, gegen 17 Uhr, befuhr eine 28-jährige Autofahrerin mit ihrem Chevrolet Aveo den Jechaer Weg in Richtung Zur Muni. Sie beabsichtigte hierbei einen vorausfahrenden Traktor mit Anhänger zu überholen. Dabei kollidierte sie mit dem Traktor, da dieser im selben Moment nach links Zur Muni abbiegen wollte. Die Frau kam von der Straße ab und fuhr in einen Straßengraben. Dort blieb das Auto stehen. Di 28-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. Ein Abschleppdienst musste den Chevrolet bergen. Der Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Gegen 18.40 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Einen ähnlichen Unfallhergang gab es am Mittwoch, kurz nach 17 Uhr, in Clingen. Hier beabsichtigte ein Motorradfahrer einen Traktor zu überholen. Als der Motorradfahrer nach links ausscherte, stieß er mit einem Auto zusammen, dass bereits zum Überholen angesetzt hatte. Der Motorradfahrer und sein Sozius verletzten sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Autofahrerin landet nach Überholversuch im Graben

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5003564
Presseportal Blaulicht