POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte brechen Mercedes auf und entwenden Handtasche – Polizei sucht weitere Zeugen!

26.08.2021 – 11:32

Polizeipräsidium Mannheim

Während eine 40-Jährige am Mittwochabend in einem Sportstudio in der Duisburger Straße trainierte, brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter den Mercedes der Frau auf und entwendeten aus diesem ihre Handtasche samt Inhalt.

Gegen 19:15 Uhr parkte die Frau ihr Fahrzeug auf dem zum Fitnessstudio zugehörigen Parkplatz. Ihre Handtasche verstaute sie im Kofferraum des Mercedes. Als sie gegen 21:30 Uhr zum Auto zurückkehrte, stellte sie die eingeschlagene Heckscheibe sowie das Fehlen ihrer Tasche fest. Neben rund 100 Euro Bargeld befanden sich auch persönliche Dokumente darin.

Ein Zeuge gab den Hinweis auf ein verdächtiges Fahrzeug. Ein silberfarbener Kleinwagen soll zeitweise verdächtig hinter dem Auto der 40-Jährigen gehalten haben. Inwieweit ein Tatzusammenhang besteht und wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch nicht bekannt und Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen des Polizeireviers Schwetzingen.

Weitere Zeugen, die darüber hinaus Angaben, auch zu dem genannten Fahrzeug, machen können sowie verdächtige Personen gesehen haben, werden gebeten sich unter der Tel.: 06202 2880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte brechen Mercedes auf und entwenden Handtasche – Polizei sucht weitere Zeugen!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5003506
Presseportal Blaulicht