POL-MA: Sandhausen, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte brechen Transporter auf und entwenden Werkzeuge – Polizei bittet um Hinweise!

26.08.2021 – 11:24

Polizeipräsidium Mannheim

Der 50-jährige Fahrer parkte den Transporter am Dienstagabend gegen 18 Uhr in der Straße Kleine Ringstraße, Höhe Hausnummer 2, und verriegelte diesen ordnungsgemäß. In der Nacht brachen die Täter dann unter Zuhilfenahme eines unbekannten Gegenstands gewaltsam ein Fenster am Transporter auf und öffneten so die Fahrzeugtür. Anschließend entwendeten sie das darin befindliche Werkzeug in einem Gesamtwert von rund 2000 Euro. Die Unbekannten konnten unerkannt flüchten. Erst am Morgen entdeckte der 50-Jährige das offenstehende Fenster und die angelehnte Fahrzeugtür. Er verständigte sofort die Polizei.

Der Polizeiposten Sandhausen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben sowie darüber hinaus sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel.: 06224 2481 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sandhausen, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte brechen Transporter auf und entwenden Werkzeuge – Polizei bittet um Hinweise!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5003486
Presseportal Blaulicht