LPI-EF: Aus dem Fenster gestürzt

26.08.2021 – 11:49

Landespolizeiinspektion Erfurt

Vom Pech verfolgt war gestern Mittag ein Mann in Rastenberg. Der 50-Jährige wollte einen Termin wahrnehmen. Da er den passenden Schlüssel nicht zur Hand hatte, konnte er sein Wohnhaus nicht verlassen. Kurzerhand wählte er als Alternativausgang das Fenster seiner Wohnung im 1. Obergeschoss. Aus 4 Metern Höhe sprang der Mann aus dem Haus. Verletzt blieb er am Boden liegen. Neben einem Krankenwagen kam vor Ort ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Glücklicherweise verletzte sich der Mann bei seiner waghalsigen Aktion nur leicht. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Aus dem Fenster gestürzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5003557
Presseportal Blaulicht