LPI-SHL: Unfall mit zwei LKW am Bahnübergang

27.08.2021 – 08:30

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 26.08.2021 begegneten sich am Bahnübergang in Veilsdorf gegen 14:10 Uhr zwei LKW. Aufgrund der bauartbedingten Eigenschaften der Fahrzeuge und den Straßengegebenheiten blockierten sich die beiden LKW kurzeitig direkt auf dem Bahnübergang, bevor die Fahrer aneinander vorbeirangierten. Während dessen begannen sich die Schranken zu Schließen. In der weiteren Folge kollidierte eine Schranke mit einem Sattelzug. Dabei wurde diese beschädigt, blieb aber funktionstüchtig. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden. Der Unfall wurde aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unfall mit zwei LKW am Bahnübergang

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5004149
Presseportal Blaulicht