POL-MA: Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall im Kurvenbereich – 20-Jähriger verliert Kontrolle über PKW

27.08.2021 – 11:03

Polizeipräsidium Mannheim

Am Donnerstag gegen 22:30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem VW den Seeweg in Richtung Bray-Sur-Seine-Straße. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er im Kurvenbereich, Höhe des dortigen Edeka-Markts, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er schließlich gegen einen am Fahrbahnrand gesetzten Stein. Durch den Aufprall wurden die Airbags im Auto ausgelöst. Der 20-Jährige blieb hierbei glücklicherweise unverletzt. Weil aus dem Fahrzeug Kühlflüssigkeit austrat, wurde zusätzlich die Feuerwehr Hemsbach verständigt. Das nicht mehr fahrbereite Auto musste in der Folge abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 5000 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Weinheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall im Kurvenbereich – 20-Jähriger verliert Kontrolle über PKW

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5004518
Presseportal Blaulicht