POL-KN: (Radolfzell) Auto beschädigt und geflüchtet – Zeugenaufruf (26.08.2021)

27.08.2021 – 11:42

Polizeipräsidium Konstanz

Die Polizei Radolfzell sucht Zeugen einer Unfallflucht am Donnerstag zwischen 14.50 Uhr und 16.25 Uhr im Bereich der Friedrich-Werber-Straße, Hausnummer 22. Der Besitzer eines Skoda-Superb hatte den Wagen dort am Straßenrand geparkt. Als er wieder zurückkehrte, stellte er fest, dass die Heckstoßstange zerkratzt und eingedellt war. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher sind an die die Polizei Radolfzell, Tel. 07732 950660 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Radolfzell) Auto beschädigt und geflüchtet – Zeugenaufruf (26.08.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5004624
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)