LPI-SHL: Seitlich kollidiert, überschlagen und verletzt

27.08.2021 – 12:18

Landespolizeiinspektion Suhl

Am Donnerstag um 16.36 Uhr ereignete sich zwischen Schwallungen und Zillbach ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Der 37jährige Fahrer eines Pkw VW Golf kam beim Durchfahren einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw Audi. Dieser kam dadurch von der Fahrbahn ab, überschlug sich samt Anhänger und kam am Hang zum Liegen. Der Golf kam in der weiteren Folge auf einer Wiese zum Stehen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Einwirkung von Alkohol stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Seitlich kollidiert, überschlagen und verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5004723
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)