POL-KN: (B34, Stahringen) Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt (26.08.2021)

27.08.2021 – 13:27

Polizeipräsidium Konstanz

Ein 29-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag gegen 16 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der B34 bei Stahringen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Motorradfahrer war hinter einem 53-jährigen Audi-Fahrer in Richtung Radolfzell unterwegs. Vor dem Audi wollte ein anderer Verkehrsteilnehmer nach links auf einen Feldweg zu einem Verkaufsstand abbiegen. Der 53-Jährige Audifahrer bremste daraufhin ab. Der Motorradfahrer erkannte dies zu spät, stürzte und rutschte auf das Heck des Audi. Dabei zog er sich eine schwere Verletzung an der linken Hand zu. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Die B34 musste während der Landung des Hubschraubers kurzzeitig voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (B34, Stahringen) Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt (26.08.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5004850
Presseportal Blaulicht