LPI-NDH: Mercedes erheblich beschädigt, Verursacher flüchtet – die Polizei sucht Zeugen

27.08.2021 – 13:13

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Die Polizei in Leinefelde sucht Zeugen zu einer Unfallfallflucht, die sich am Montag, 23. August, in Breitenworbis ereignete. Ein Autofahrer stellte gegen 11.30 Uhr seinen schwarzen Mercedes Vito auf dem Firmenparkplatz Bessmann, Auf dem Pfingstrasen ab. Als er eine Stunde später, gegen 12.30 Uhr, zu seinem Auto zurückkehrte, wies dieses frische Unfallschäden auf. Die gesamte linke Fahrzeugseite war in Mitleidenschaft gezogen worden. Derzeit wird von einem Schaden von ca. 3000 Euro ausgegangen. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Mercedes erheblich beschädigt, Verursacher flüchtet – die Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5004837
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)