LPI-EF: Berauscht unterwegs

27.08.2021 – 13:49

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Mittwoch stoppte die Polizei in Erfurt gleich zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss. Ein 24-jähriger E-Scooter-Fahrer wurde gegen 12:10 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße gestoppt. Ein Drogenschnelltest zeigte bei ihm ein positives Ergebnis für Cannabis an. Am Nachmittag geriet ein 25-jähriger BMW-Fahrer in der Martin-Niemöller-Straße in eine Verkehrskontrolle. Auch er stand unter dem Einfluss von Cannabis. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 24-jährigen Halter des Autos ein Haftbefehl vorlag. Die Beamten statteten ihm kurzerhand einen Hausbesuch ab. Durch Zahlung von 300 Euro konnte dieser den Haftbefehl abwenden. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Berauscht unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5004886
Presseportal Blaulicht