POL-OG: Gengenbach, Reichenbach – Suche nach mutmaßlichem Betrüger, Hinweise erbeten

27.08.2021 – 15:26

Polizeipräsidium Offenburg

Ein mutmaßlicher Betrüger ist am Freitagnachmittag bei seinen kriminellen Machenschaften im letzten Moment aufgeflogen. Bei einer in diesem Zusammenhang gegen 12:40 Uhr eingeleiteten Fahndung nach einem als dunkelhäutig und circa 175 Zentimeter groß beschriebenen Mann mit kräftiger/sportlicher Figur wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Fahndung mit Ausgangslage in der Straße “Am Knotzbühl” erstreckte sich über das Wohngebiet “Reichbachtal”, den “Mittelbach” bis “Schwärzenbach”. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der nun Gesuchte ein fremdes Konto gehackt und darüber eine Warenbestellung im Wert von knapp 3.000 Euro vorgenommen haben. Bei der Anlieferung des Warenpakets hat der Verdächtige den Zusteller abgepasst und die Warenlieferung an sich genommen. Der rechtmäßige Kontoinhaber ist allerdings den Gaunereien auf die Schliche gekommen und hat die Paketübergabe beobachtet. Bei der Ansprache des Mannes ließ dieser die Ware zurück und flüchtet. Der Verdächtige soll mit einer Jeanshose sowie einer schwarzen Jacke, darunter ein schwarz/weiß gestreiftes Trikot, bekleidet gewesen sein. Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach haben Ermittlungen wegen Betrugs eingeleitet und nehmen unter der Rufnummer: 07803 9662-0 Zeugenhinweise entgegen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gengenbach, Reichenbach – Suche nach mutmaßlichem Betrüger, Hinweise erbeten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5005125
Presseportal Blaulicht