POL-MA: Heidelberg – Neuenheim: Frau sexuell belästigt – 34-Jähriger festgenommen

28.08.2021 – 13:14

Polizeipräsidium Mannheim

Weil er am Freitag gegen 12:30 Uhr eine 54-jährige Frau sexuell belästigt und sich vor ihr in unsittlicher Weite entblößt hatte, wurde ein 34-Jähriger von der Polizei festgenommen.
Die Frau suchte zur Mittagszeit einen in der Brückenstraße befindlichen Einkaufsmarkt auf. Noch vor Betreten des Geschäfts lehnte sie sich an eine Hauswand und suchte dort nach der mitgeführten Einkaufstasche. In diesem Moment näherte sich ihr der 34-Jährige, stellte sich unmittelbar neben sie und öffnete seinen Reißverschluss. Nachdem er zunächst anfing gegen die dortige Hauswand zu urinieren, legte er in der Folge seinen Arm um die Frau und versuchte sie in Richtung seines entblößten, mittlerweile erigierten, Glieds zu ziehen. Der 54-Jährigen gelang es, sich aus dem Griff des Mannes zu befreien und verständigte sofort die Polizei. Die hinzugerufenen Beamten konnten den alkoholisierten 34-Jährigen noch an Ort und Stelle festnehmen und brachten ihn zur weiteren Abklärung zum Kriminaldauerdienst, der die weitere Sachbearbeitung übernahm. Eine anschließend durchgeführte Atemalkoholmessung ergab bei dem 34-Jährigen rund 1 Promille. Nachdem ihm eine Blutprobe entnommen wurde und die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen waren, wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des versuchten sexuellen Übergriffs ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg – Neuenheim: Frau sexuell belästigt – 34-Jähriger festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5005434
Presseportal Blaulicht