LPI-SHL: Fast kollidiert und betrunken

29.08.2021 – 09:42

Landespolizeiinspektion Suhl

Nur durch eine Vollbremsung konnte am Samstag um 10.05 Uhr die Fahrerin eines Pkw den Zusammenstoß mit einem anderen Pkw verhindern. Sie hatte die Asbacher Straße in Richtung Asbach befahren, als ein Pkw im Gegenverkehr unvermittelt vor ihr nach links abbog. Als sie den Fahrer anschließend zur Rede stellte, kam in ihr der Verdacht auf, dass dieser betrunken sein könnte und verständigte die Polizei. Eine anschließende Überprüfung ergab, dass der Fahrer des Pkw Opel eine Atemalkoholkonzentration von 1,24 Promille hatte. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Fast kollidiert und betrunken

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5005656
Presseportal Blaulicht