LPI-SHL: Lkw umgekippt und Ladung verteilt

29.08.2021 – 09:36

Landespolizeiinspektion Suhl

Am Samstag um 17.30 Uhr ereignete sich in Breitungen ein Verkehrsunfall. Ein Sattelzug befuhr den Meimerser Weg und beabsichtigte, nach links auf die B 19 in Richtung Meiningen aufzufahren. Beim Abbiegevorgang geriet der Sattelzug außer Kontrolle und kippte auf die Seite. Ein Teil der Ladung, bei welcher es sich um Gülle handelte, floss aus dem Auflieger auf ein angrenzendes Grundstück. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Schaden von ca. 180000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Lkw umgekippt und Ladung verteilt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5005651
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)