LPI-G: Ohne Führerschein unterwegs und zu Fuß geflüchtet

29.08.2021 – 11:28

Landespolizeiinspektion Gera

Am Samstag, den 28.08.2021, gegen 20:55 Uhr wollten Polizeibeamte einen VW Golf in Zeulenroda-Triebes, Hohe Straße, kontrollieren.
Nachdem der Fahrzeugführer seinen PKW in einer Parklücke abstellte, setzte dieser unmittelbar fußläufig zur Flucht an.
Wenig später konnte er jedoch aufgegriffen und eindeutig als Fahrzeugführer identifiziert werden.
Es kommt heraus, dass der 33-jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und die Fahrzeughalterin ihn die Nutzung des PKWs untersagt hat.
Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Unbefugten Gebrauch eines Fahrzeuges wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Ohne Führerschein unterwegs und zu Fuß geflüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5005755
Presseportal Blaulicht