POL-OS: Osnabrück: Kiosk-Einbrecher scheitert – Polizei sucht Zeugen

29.08.2021 – 12:07

Polizeiinspektion Osnabrück

Zwischen Freitagabend (19 Uhr) und Samstagmorgen (4.10 Uhr) versuchte ein Unbekannter in einen Kiosk an der “Hermannstraße” einzubrechen. Der Täter benutzte einen Backstein, um die Scheibe der Eingangstür einzuwerfen und sich dadurch Zugang zum Inneren des Gebäudes an der Ecke zur “Spindelstraße” zu verschaffen. Als dieses misslingt und die Scheibe lediglich splittert, entfernte sich der Unbekannte vom Tatort. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich zu melden, Tel: 0541/327-2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Kiosk-Einbrecher scheitert – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5005777
Presseportal Blaulicht