LPI-SLF: Mit MX-Maschinen im Wald unterwegs

29.08.2021 – 11:11

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Samstagabend waren zwei Motocrossfahrer mit ihren Motorrädern im Lindenberger Wald unterwegs, als ihnen zwei Fußgänger auf einem Waldweg entgegenkamen. Es kam hierbei zu einem Unfall, bei dem einer der beiden Fahrer stürzte und sich leicht verletzte.
Beide Fahrer flüchteten danach, das verunfallte Fahrzeug wurde zurückgelassen. Der verunfallte Fahrer kehrte schließlich zum Unfallort zurück. Hierbei wurde festgestellt, dass er nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt und das Motorrad weder versichert noch zugelassen war.
Es wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet, unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß Pflichtversicherungsgesetz und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Mit MX-Maschinen im Wald unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5005737
Presseportal Blaulicht