POL-KA: (KA) Ettlingen – Schwerer Verkehrsunfall im Wattkopftunnel – 23-Jährige schwer verletzt

30.08.2021 – 10:47

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine 23-jährige Frau kam wohl am Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, mit ihrem Pkw am westlichen Eingang vom Wattkopftunnel von der Fahrbahn ab und schleuderte mehrfach gegen die Tunnelwand. Die junge Frau wurde schwer verletzt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden offenbar nicht gefährdet.

Die 23-Jährige war mit ihrem Pkw auf der Landesstraße 562 vom “Seehof” kommend in Richtung Waldbronn unterwegs. Am Tunneleingang geriet sie, vermutlich aufgrund Alkoholeinfluss, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein. Anschließend schleuderte der Pkw mehrfach gegen die Tunnelwand. Das Fahrzeug kam nach einigen Metern an einer Betonwand zum Stillstand. Ersthelfer konnten die Frau aus dem Fahrzeugwrack befreien und den alarmierten Rettungskräften übergeben.

Ein im Krankenhaus durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.
Der Tunnel musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Feuerwehr Ettlingen war ebenfalls im Einsatz.

Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, auch die Tunnelwand wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Wie hoch der dort entstandene Sachschaden ist, bedarf weiterer Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Ettlingen – Schwerer Verkehrsunfall im Wattkopftunnel – 23-Jährige schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5006347
Presseportal Blaulicht