POL-KN: (St. Georgen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall (29.08.2021)

30.08.2021 – 10:30

Polizeipräsidium Konstanz

Mit seinem Auto überschlagen hat sich ein Autofahrer bei einem Unfall am Sonntag gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße 33. Ein 30-jähriger VW Passat-Fahrer kam zwischen Triberg und St. Georgen, auf Höhe des Märtishofwegs, nach rechts von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und kam an einem Baum zum Stehen. Der Fahrer erlitt dabei Verletzungen, konnte jedoch selbstständig einen Rettungsdienst verständigen. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten bei ihm Atemalkohol, was ein Alkoholtest an der Unfallstelle mit über 0,5 Promille bestätigte. Nachdem ein Rettungswagen den Verletzten in eine Klinik gebracht hatte, entnahm ihm ein Arzt dort eine Blutprobe. Sein älterer VW Passat hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert, den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 2.000 Euro. Der Autofahrer muss dazu noch mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (St. Georgen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall (29.08.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5006289
Presseportal Blaulicht