POL-KN: (Sulz am Neckar, Lkrs. RW) Linkskurve übersehen

30.08.2021 – 10:23

Polizeipräsidium Konstanz

Weil ein Autofahrer vermutlich zu schnell war und auch wegen Nebel den Straßenverlauf nicht richtig erkannte, ist er am frühen Sonntagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Sulz und Glatt von der Straße abgekommen. Unmittelbar nach dem geraden Teilstück zur Abfahrt nach Glatt brach in der scharfen Kurve das Heck des Golf aus, worauf das Auto über die Leitplanke schleuderte und nach einem Überschlag rund vier Meter unterhalb der Straße in dem beginnenden Waldstück letztendlich liegenblieb. An dem Auto entstand Totalschaden, den die Polizei auf 5000 Euro beziffert. Der 53-Jährige am Steuer des VW-Golf blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Schaden an der Leitplanke und einem Verkehrsschild beträgt rund 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Sulz am Neckar, Lkrs. RW) Linkskurve übersehen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5006271
Presseportal Blaulicht