POL-KN: (Sulz am Neckar, Lkrs. RW) Autofahrer landet im Gebüsch

30.08.2021 – 10:16

Polizeipräsidium Konstanz

Zwischen Sulz und Vöhringen ist am Sonntagabend ein Autofahrer von der Straße abgekommen und im Gebüsch gelandet. Ein Passant hatte den Vorfall gegen 22.45 Uhr der Polizei gemeldet. Als die Beamten an der Unfallstelle an der Abzweigung zum Kastell eintrafen, war jedoch kein Fahrer mehr vor Ort. Das Unfallauto, ein VW Golf, stand noch in einem Gebüsch und zwei Verkehrszeichen daneben wiesen frische Unfallbeschädigungen auf. Der vermeintliche 27-jährige Unfallverursacher kam mit einem Begleiter kurz darauf zur Unfallstelle. Da die Beamten bei einem Atemalkoholtest über zwei Promille feststellten, wurde ihm in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Das Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen und abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Sulz am Neckar, Lkrs. RW) Autofahrer landet im Gebüsch

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5006254
Presseportal Blaulicht