POL-KN: (Stockach / Landkreis Konstanz) Betrunkener Randalierer beleidigt Polizisten (29.08.2021)

30.08.2021 – 15:21

Polizeipräsidium Konstanz

Ein betrunkener Randalierer hat am Sonntagabend gegen 19 Uhr die Polizei in der Goethestraße auf den Plan gerufen. Ein 30-Jähriger fing an, in einer Gaststätte Besteck herumzuwerfen und Gäste anzupöbeln, nachdem er zu viel Alkohol intus hatte. Dem Besitzer gelang es mit Mühe, den renitenten Gast des Hauses zu verweisen, wobei der seine Zeche nicht bezahlte. Vor dem Gebäude schlug der Betrunkene mit der Faust gegen ein Auto, dass dem Wirt gehört. Auch der alarmierten Polizei gelang es nicht, den immer aggressiver werdenden Mann zu beruhigen. Er beleidigte und bedrohte die Beamten, die ihn schließlich zur Ausnüchterung in Gewahrsam nahmen. Ein Alkoholtest zeigte bei ihm einen Promillewert von über 2,5 Promille. Bei seiner Durchsuchung stellten die Polizisten ein Messer und ein Schlagwerkzeug sicher. Sie entließen den Mann nach seiner Ausnüchterung am Folgetag wieder aus der Zelle. Er muss nun sich wegen Beleidigung, Bedrohung und Sachbeschädigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Stockach / Landkreis Konstanz) Betrunkener Randalierer beleidigt Polizisten (29.08.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5006988
Presseportal Blaulicht