LPI-SLF: Wieder Kupferdiebstahl – Zeugen gesucht

31.08.2021 – 09:55

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Montag meldeten sich mehrere Geschädigte bei der Polizei in Sonneberg und teilten den Diebstahl von Kupferfallrohren bzw.Kupferkabeln mit. Betroffen sind zwei schulische Einrichtungen in der Dammstraße sowie der Oberlinderstraße und ein Firmengebäude in der Mittlere-Motsch-Straße, sodass jeweils Beuteschaden von mitunter mehreren tausend Euro entstand. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu möglichen Verdächtigen (Tatzeitraum vermutlich zurückliegendes Wochenende) geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sonneberg zu melden.
Am vergangenen Freitag hatten Anwohner Sonnebergs zwei verdächtige Personen mitgeteilt, gegen welche zwischenzeitlich aufgrund des Verdachts des Buntmetalldiebstahls ermittelt wird. Ob die Beschuldigten auch für die oben erwähnten Taten in Frage kommen wird gegenwärtig geprüft.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Wieder Kupferdiebstahl – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5007403
Presseportal Blaulicht