POL-OG: Lahr – Flucht gescheitert

31.08.2021 – 12:10

Polizeipräsidium Offenburg

Einer Streifenbesatzung fiel am frühen Dienstagmorgen im Kanadaring ein mit zwei Personen besetzter Roller auf, der beim Erkennen des Polizeiautos zügig die Flucht ergriff. In der Flugplatzstraße konnte der 32-jährige Lenker des Zweirads gestoppt und einer Kontrolle unterzogen werden. Er verfügte weder über eine notwendige Fahrerlaubnis und stand zudem erkennbar unter Alkoholeinwirkung. Mit den polizeilichen Maßnahmen war der Mann überhaupt nicht einverstanden. Nur unter Anwendung körperlicher Gewalt konnte der 32-Jährige von den Beamten überwältigt und vorläufig festgenommen werden. Hierbei wurden die Polizisten von dem Rollerfahrer beleidigt. Nach einer angeordneten Entnahme einer Blutprobe erwartet ihn nun ein entsprechendes Strafverfahren.
/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – Flucht gescheitert

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5007699
Presseportal Blaulicht