POL-OS: Georgsmarienhütte: Brandstiftung auf dem Lammersbrink

31.08.2021 – 12:20

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 13:25 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei am Montagmittag zu einem brennenden Baum im Waldstück zwischen Varusturm und Waldbad alarmiert. Eine Personengruppe, die sich auf einem Betriebsausflug befand, hatte Rauch und Flammen bemerkt und den Notruf gewählt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der hohle Baum in Vollbrand. Nach Einschätzung der Feuerwehr ist es nur der nassen Witterung der vergangenen Tage zu verdanken, dass die Flammen nicht auf andere Bäume übergriffen und einen Waldbrand auslösten. Der Baum wurde abgelöscht und gefällt, am Boden wurden letzte Glutnester bekämpft. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung auf. Wer Hinweise zu dem Brand geben kann, meldet sich bitte beim Kommissariat in Georgsmarienhütte unter 05401/879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Georgsmarienhütte: Brandstiftung auf dem Lammersbrink

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5007712
Presseportal Blaulicht