Neue Deutschland-Geschäftsführung bei Russell Reynolds Associates

Frankfurt (ots) – Nach nahezu fünf Jahren übergibt Ulrike Wieduwilt, Managing Director und Senior Partnerin der globalen Personalberatung Russell Reynolds Associates (RRA), heute das Amt der Deutschland-Geschäftsführung turnusgemäß an ihren Kollegen Matthias Scheiff, ebenfalls Managing Director und Senior Partner von Russell Reynolds Associates.

Matthias Oberholzer, Head of Russell Reynolds Associates für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika, würdigt Ulrike Wieduwilts Leistungen mit großer Anerkennung: Seit Anfang 2017 hat Ulrike Wieduwilt mit sehr viel Energie und bewundernswerter Empathie die Region Deutschland zu einer der erfolgreichsten Landesorganisationen von Russell Reynolds Associates entwickelt und gemeinsam mit einem brillanten Team kontinuierlich hohe Wachstumsraten erzielt. 2020 war das bislang erfolgreichste Jahr in der Geschichte von Russell Reynolds Associates Deutschland; auch 2021 verspricht, sehr erfolgreich zu werden. Für diese Leistung gebührt Ulrike Wieduwilt und dem gesamten Team von RRA Deutschland mein aufrichtiger Respekt und ein außerordentlich herzlicher Dank. Besonders erwähnenswert ist auch, dass es Ulrike Wieduwilt gelungen ist, Russell Reynolds Associates dauerhaft in der Spitzengruppe qualitativ hochwertiger Personalberatungen in Deutschland zu positionieren.”

Der neue Deutschland-Country-Manager Matthias Scheiff hat seine Karriere bei der Deutschen Börse begonnen und sie dann bei der Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt, die heute zur britischen Großbank HSBC gehört, fortgesetzt. Nach diesen Banken-Stationen schloss sich der studierte Diplomkaufmann und DVFA-/CIIA-Investmentanalyst dann Russell Reynolds Associates an. Bei RRA Deutschland stieg Matthias Scheiff innerhalb von nur sechs Jahren zum Managing Director und Partner auf, wechselte später zum Wettbewerber Spencer Stuart, wo er als Head of Financial Services Germany und später als Co-Global Head Banking & Markets Verantwortung übernahm. 2019 kehrte Scheiff zu Russell Reynolds Associates zurück.

Der aktuelle Beratungsschwerpunkt von Matthias Scheiff liegt im Sektor Financial Services, und er kümmert sich vorwiegend um die Besetzung hochkarätiger Aufsichtsrats- und Vorstandspositionen für DAX- und MDAX-Unternehmen und größere Mittelstandsunternehmen. Matthias Scheiff ist Mitglied in mehreren Beiräten von Beteiligungs- und Holdinggesellschaften, darunter sind auch verschiedene Familienunternehmen. Europa-Chef Matthias Oberholzer betont: “Matthias Scheiff ist ein außerordentlich leistungsstarker und erfahrener Personalberatungsprofi. Wir freuen uns sehr, dass er die Leitung des Deutschlandgeschäfts übernimmt, und wir wünschen ihm von ganzem Herzen den bestmöglichen Start und größtmöglichen Erfolg.”

Der 51jährige Familienvater von drei Kindern war in seiner Jugend zweimaliger deutscher Meister im Rudern und wurde als 20jähriger mit Deutschlands Ruder-Nationalmannschaft Europameister.

Die scheidende Deutschland-Chefin Ulrike Wieduwilt ist langjährige Expertin für Klienten aus dem Konsumgüter-Sektor, insbesondere für Fast Moving Consumer Goods, FMCG. Zudem hat sie viele Klienten aus dem Bereich Industrie betreut. Des Weiteren kümmert sich die studierte Ökonomin auch um die Region Südostasien, wo sie von 2014 bis 2016 das Büro in Shanghai maßgeblich weiterentwickelte. Von 2018 bis 2021 war Ulrike Wieduwilt zudem Mitglied des globalen Executive Committees. Die 58jährige ist Wahlhamburgerin und hat eine erwachsene Tochter. Mit Wirkung vom 1. September 2021 wird sie die Leitung des Landesbüros Singapur von Russell Reynolds Associates als Country Managerin übernehmen.

Über Russell Reynolds Associates

Wir sind ein international führendes Beratungsunternehmen für Executive Search und Leadership Advisory: Rund 470 Berater unterstützen bei Russell Reynolds Associates aus weltweit 46 Standorten private und börsennotierte Unternehmen sowie gemeinnützige und staatliche Institutionen bei der Auswahl geeigneter Führungskräfte. Führung zu verbessern, ist unsere Kernkompetenz: Wir helfen Klienten, Führungskräfteteams aufzubauen und sie auf die Herausforderungen vorzubereiten, die sich aus digitalen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen ergeben – von der Definition der spezifischen Anforderungen an die Führungskräfte bis zur Evaluierung und Besetzung von Vorständen und Aufsichtsratsmandaten. Das Unternehmen Russell Reynolds Associates ist vollständig im Besitz der RRA-Partnerinnen und -Partner. Mehr unter www.russellreynolds.com und bei Russell Reynolds Associates (@RRAonLeadership) / Twitter (https://eur01.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2FRRAonLeadership&data=04%7C01%7CTasso.Enzweiler%40hochland.com%7C23d48d3e13ec45c3e2b408d96b8e23a0%7C1f54243ef26848738cce0e68920e3608%7C0%7C1%7C637659080490414345%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C0&sdata=3MJ5vEkzJSH2IeqD4kOAOESpvTsAF4JuTOEmtU5%2BBqY%3D&reserved=0)

Quellenangaben

Bildquelle: Matthias Scheiff startet ab 1. September als neuer Country Manager von Russell Reynolds Associates Deutschland. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/67171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Russell Reynolds Associates, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/67171/5008278
Newsroom: Russell Reynolds Associates
Pressekontakt: Dr. Tasso Enzweiler
+49 172 922 49 98
te@tassoenzweiler.de

Neue Deutschland-Geschäftsführung bei Russell Reynolds Associates

Presseportal