LPI-SHL: Ohne Versicherungsschutz gefahren

01.09.2021 – 11:05

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 31.08.2021, 10.00 Uhr bemerkten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen in der Frankfurter Straße in Sünna einen PKW Toyota an dem ein abgelaufenes Kurzzeitkennzeichen angebracht war. Die Beamten stoppten das Fahrzeug und untersagtem dem 40-jährigem Fahrer die Weiterfahrt. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und es wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Ohne Versicherungsschutz gefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5008539
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)