POL-OG: Gaggenau – Kind nach Vorfahrtsmissachtung leicht verletzt

01.09.2021 – 11:36

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten 6-jährigen Fahrradfahrerin kam es am Dienstagnachmittag im Kreuzungsbereich der Veilchenstraße zum Asternweg. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 23-jährige Lenkerin eines Volkswagen die Veilchenstraße in Richtung Krokusweg, als sie gegen 15.40 Uhr die Vorfahrt eines von rechts, aus dem Asternweg herannahenden Mädchens missachtete, sodass es zu einer Kollision beider Fahrzeuge kam. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gaggenau – Kind nach Vorfahrtsmissachtung leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5008613
Presseportal Blaulicht