LPI-EF: Jugendliche mit Machete bedroht

01.09.2021 – 11:22

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein Jugendlicher rief gestern Nachmittag in Erfurt die Polizei um Hilfe. Er hatte sich widerrechtlich mit seiner 16-jährigen Freundin auf einem Abrissgelände am Wasserturm aufgehalten, als plötzlich der Mieter auftauchte. Er packte das Mädchen und zog sie hinter sich her. Dabei bedrohte er sie mit einer Machete. Mehrere Streifenwagen kamen zum Einsatz. Die Beamten stellten den 51-jährigen Mann vor Ort und nahmen ihm die Machete ab. Das Mädchen wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 51-Jährigen wurde u.a. Strafanzeige wegen Bedrohung und Körperverletzung erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Jugendliche mit Machete bedroht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5008579
Presseportal Blaulicht