Zehn Jahre ZDFinfo: Neue Amerika-Doku am Jubiläumstag

Mainz (ots) – Zehn Jahre “ zum Mitreden”: Am 5. September 2011 startete ZDFinfo als neu ausgerichteter ZDF-Digitalsender für echten Info-Mehrwert aus den Bereichen Geschichte, Wissen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und ist seitdem kontinuierlich auf Wachstumskurs: von 0,2 Prozent Marktanteil 2011 über 1,2 Prozent 2016 und 1,5 Prozent 2020 bis zum aktuellen Marktanteil von 1,7 Prozent.

ZDFinfo-Chef Robert Bachem: “Wir freuen uns, dass unser informationsreiches Doku-Angebot so gut angenommen wird und arbeiten weiter intensiv daran, dafür die klassische TV-Nutzung mit anderen Ausspielwegen zu verzahnen. Wir wollen Politik, Geschichte und Wissen 24/7 anbieten, verständlich und attraktiv, und damit auch die Jüngeren gewinnen.”

ZDFinfo zeigt jährlich rund 500 Dokus als deutsche Erstausstrahlung und gestaltet sein Programmangebot aus einem Repertoire von fast 5000 Dokus. Am Jubiläumstag, am Sonntag, 5. September 2021, 20.15 Uhr, ist in Erstausstrahlung die 90-minütige PBS-Dokumentation “Amerika am Abgrund – Von Armut und Abstieg” der Pulitzer-Preisträger Nicholas Kristof und Sheryl WuDunn zu sehen – der Film steht ab Samstag, 4. September 2021, 5.00 Uhr, 30 Tage lang in der ZDFmediathek zur Verfügung. Auf ihrer Reise durch die treffen die Filmemacher auf eine harte Realität hinsichtlich Opioid-Sucht, Armut und Obdachlosigkeit, entdecken aber auch Potenzial und Hoffnung.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Am selben Abend ist ab 22.30 Uhr in ZDFinfo noch einmal die 100-minütige Dokumentation “Tod in Texas” zu sehen, für die Filmregisseur Werner Herzog mit einem zum Tode verurteilten Mörder gesprochen hat, der in seiner Zelle auf seine Hinrichtung wartet – nur acht Tage nach dem letzten Gespräch mit Herzog wurde Michael Perry mit der Giftspritze hingerichtet. In der ZDFmediathek steht die Doku ab Sonntag, 5. September 2021, 10.00 Uhr, zur Verfügung.

ZDFinfo setzt verstärkt auf Doku-Mehrteiler – zwei besondere Programmhighlights sind im Oktober erstmals zu sehen: Am Dienstag, 12. Oktober 2021, steht von 20.15 bis 23.15 Uhr, die vierteilige Doku-Reihe “ VS USA – Clash der Supermächte” auf dem ZDFinfo-Programm. Sie beschreibt die Ursprünge des Konflikts zwischen den USA und der Volkrepublik China und was ihn heute befeuert: Die Beziehungen sind auf einem historischen Tiefpunkt und die beiden größten Wirtschaftsmächte der Welt auf Kollisionskurs. Die vier Dokus sind ab Samstag, 9. Oktober 2021, 5.00 Uhr, für drei Jahre in der ZDFmediathek zu sehen – vom 9. bis zum 18. Oktober 2021 bietet ZDFinfo dort einen thematischen Schwerpunkt aus seinen Repertoire-Dokus zu China.

ZDFinfo bietet als “Themenfernsehen” in seinen Mehrteilern eine umfassende Aufarbeitung der Geschichten und Ereignisse – das veranschaulicht einmal mehr das neue Programmhighlight “Schattenwelten”. Die fünfteilige Dokureihe, die am Freitag, 22. Oktober 2021, von 20.15 Uhr bis Mitternacht, erstmals auf dem ZDFinfo-Programm steht, beleuchtet die “Schlachtfelder der Zukunft”, den “Kampf um die Wahrheit”, “das globale Gangster-Netzwerk”, “die neue Macht der Geheimdienste” und den “Aufstieg der Mega-Konzerne”. Ab Sonntag, 10. Oktober 2021, 5.00 Uhr, sind diese Dokus ein Jahr lang in der ZDFmediathek zu sehen.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/amerikaamabgrund

Die Doku “Amerika am Abgrund – Von Armut und Abstieg” steht im Vorführraum des ZDF-Presseportals für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten zur Ansicht bereit.

ZDFinfo in der ZDFmediathek: https://zdfinfo.de

ZDFinfo bei Twitter: https://twitter.com/ZDFinfo

Quellenangaben

Bildquelle: Pulitzer-Preisträger Nicholas Kristof reiste für die Doku von Yamhill, Oregon, aus durch die USA und wieder zurück. / Nutzung des Fotos nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/105413/5008860
Newsroom: ZDFinfo
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
https://twitter.com/ZDFpresse

Zehn Jahre ZDFinfo: Neue Amerika-Doku am Jubiläumstag

Presseportal