LPI-NDH: Verkehrszeichen touchiert, Ölwanne beschädigt

01.09.2021 – 13:24

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ca. 2000 Euro Schaden verursachte in der Nacht zu Mittwoch ein Lkw Fahrer in der Bochumer Straße. Der 52-Jährige kam gegen 2.20 Uhr nach links von der Straße ab und touchierte zwei Verkehrszeichen. Nur wenige Minuten später überfuhr ein 48-jähriger Autofahrer mit seinem Citroen eines der zuvor beschädigten Verkehrszeichen auf der Fahrbahn und riss sich dabei den Unterboden seines Autos auf. Öl lief aus und die Feuerwehr kam zum Einsatz. Der Schaden hier wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Verkehrszeichen touchiert, Ölwanne beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5008802
Presseportal Blaulicht