LPI-NDH: Boot kentert in Unstrut

01.09.2021 – 13:20

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eine Schrecksekunde erlebte am Dienstagnachmittag ein Gartenbesitzer an der Unstrut in Artern, als ein umgekipptes Boot im Wasser trieb. Daneben schwammen eine Thermoskanne und Kekse. Der Mann sicherte das Boot und informierte die Polizei. Die Beamten konnten schnell Entwarnung geben. Eine Reisegruppe war mit drei Booten auf dem Wasser unterwegs, als ein Boot kenterte. Die drei Bootsinsassen blieben unverletzt und schwammen an Land und blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Boot kentert in Unstrut

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5008799
Presseportal Blaulicht