POL-KA: (KA) Karlsruhe – Unfall am “Kühlen Krug”

02.09.2021 – 10:33

Polizeipräsidium Karlsruhe

Drei Menschen wurden bei einem Unfall auf der Bundesstraße 10 auf Höhe der Ausfahrt “Kühler Krug” am Mittwochabend verletzt.

Ein aus Richtung Rheinland-Pfalz kommender 34-jähriger Fahrer eines Ford übersah offenbar einen an der roten Ampel wartenden 38-jährigen mit seinem VW. Dieser wurde wohl durch die Wucht des Aufpralls auf den vor ihm wartenden Mercedes Benz geschoben. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Euro.

Sowohl der 38-Jährige als auch die beiden im Mercedes Benz mitfahrenden jungen Frauen, 16 und 18 Jahre alt, wurden leicht verletzt.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Unfall am “Kühlen Krug”

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5009498
Presseportal Blaulicht