POL-KA: (KA) Karlsruhe – Erfolgreicher Trickdiebstahl

02.09.2021 – 10:23

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 78-jähriger Mann aus der Karlsruher Südweststadt wurde am Mittwoch gegen 14:50 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Ein bislang unbekannter Betrüger verschaffte sich mit dem Vorwand, den Wasserdruck messen zu wollen, Zutritt in die Wohnung in der Boeckhstraße in Karlsruhe. Wie der 78-Jährige erst kurze Zeit nachdem der Trickdieb die Wohnung verlassen hatte feststellte, wurden mehrere hundert Euro Bargeld sowie diverse Schmuckstücke entwendet. Der Geschädigte informierte daraufhin umgehend die Polizei.

Von dem Trickbetrüger ist aktuell lediglich bekannt, dass es sich um einen korpulenten Mann mit schwarzen Haaren handeln soll. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721/666-3411, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Erfolgreicher Trickdiebstahl

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5009474
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)