LPI-SLF: Alkoholisiert gefahren

02.09.2021 – 10:47

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Dienstag gegen 15:40 Uhr befuhr ein augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stehender Mann das Tankstellengelände in der Köppelsdorfer Straße in Sonneberg und kaufte eine Flasche Alkohol. Ein aufmerksamer Mitarbeiter beobachtete, dass der Fahrer von der Flasche trank und anschließend mit seinem Ford weiterfahren wollte. Zum Glück kam er nicht dazu, da ihn der Tankstellenangestellte die Autoschlüssel wegnahm und die Polizei informierte. Die Beamten befragten den Fahrer, der zugab, gefahren zu sein. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,23 Promille. Im Krankenhaus Sonneberg erfolgte zur Beweissicherung eine doppelte Blutentnahme. Der Fahrer erhielt eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Alkoholisiert gefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5009538
Presseportal Blaulicht