POL-MA: Altlußheim: Wildunfall auf der B 39

02.09.2021 – 12:15

Polizeipräsidium Mannheim

Ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro entstand bei einem Wildunfall mit einem Reh auf der B 39 bei Altlußheim. Die 25-jährige Fahrerin war gegen 3 Uhr am Donnerstagmorgen Richtung Hockenheim unterwegs, als das Tier die Fahrbahn querte und es zum Zusammenstoß kam.
Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Altlußheim: Wildunfall auf der B 39

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5009739
Presseportal Blaulicht