POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Motorradfahrer bei Zusammenstoß leicht verletzt

02.09.2021 – 13:28

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Zusammenstoß am Mittwochabend auf der L722 bei Schwetzingen wurde ein 27-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt. Ein 52-jähriger Mann war mit seinem VW zunächst auf der L 722 von der Talhausstraße kommend unterwegs. In Höhe des Zubringers zur B 39 in Richtung Hockenheim fuhr der ortsunkundige 52-Jährige langsam und mittig. Als er schließlich zum Wenden ansetzte, übersah er den ausweichenden Kraftradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 27-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde nach medizinischer Erstversorgung durch Rettungskräfte zur Weiterbehandlung in eine Klinik eingeliefert. Das nicht mehr fahrtüchtige Motorrad wurde abgeschleppt. Es war Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Motorradfahrer bei Zusammenstoß leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5009856
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)