POL-KN: (Radolfzell / Kreis Konstanz) Mit Alkohol und Drogen im Blut Auto gefahren (02.09.2021)

02.09.2021 – 14:30

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einer Polizeikontrolle aufgefallen ist ein Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 2 Uhr auf der Schützenstraße. Ein 21-jähriger Kia-Fahrer fiel durch ein drogen- und alkoholtypisches Verhalten auf. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von über 0,8 Promille und ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht auf Einnahme von Betäubungsmitteln. Ein Arzt entnahm dem Fahrer, der sein Auto stehen lassen musste, eine Blutprobe. Da der junge Mann auch keinen Führerschein besitzt, gelangt er wegen Trunkenheitsfahrt und Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Radolfzell / Kreis Konstanz) Mit Alkohol und Drogen im Blut Auto gefahren (02.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5009977
Presseportal Blaulicht