POL-KN: (Immendingen, Lkrs. TUT) Unfall beim Linksabbiegen

02.09.2021 – 14:51

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Unfall kam es am Mittwochabend gegen 20 Uhr bei Mauenheim, weil eine Autofahrerin links blinkte, aber dennoch geradeaus weitergefahren ist. Den Unfallschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Die 57 Jahre alte Fahrerin des VW kam von Hattingen und wollte an der Kreuzung zur Mauenheimer Straße nach links abbiegen. Allerdings bemerkt sie zu spät, das die Straße wegen einer Baustelle gesperrt war. Zwischenzeitlich kam eine 59-jähriger Ford Transit-Fahrer von Bargen und bog ebenfalls nach links in die Mauenheimer Straße ein. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge, weil der Ford-Fahrer davon ausging, dass die Frau im VW nach links abbiegt. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Immendingen, Lkrs. TUT) Unfall beim Linksabbiegen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5010013
Presseportal Blaulicht