LPI-EF: Mopedfahrt endet im Gefängnis

02.09.2021 – 15:29

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Mittwochabend führte die Erfurter Polizei in der Lagerstraße mit einem Mopedfahrer eine Verkehrskontrolle durch. Als die Beamten den 30-jährigen Fahrer und das Moped in Augenschein nahmen, kamen zahlreiche Vergehen zu Tage. Das Kleinkraftrad stand in Fahndung, da es gestohlen gemeldet wurde. Der Mann war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss. Zu allem Überfluss lag gegen den 30-Jährigen noch ein Vollstreckungshaftbefehl vor. Das Moped wurde sichergestellt und der Fahrer festgenommen. Er wurde noch am Abend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Mopedfahrt endet im Gefängnis

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5010078
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)