POL-KN: (Konstanz) Ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs (01.09.2021)

02.09.2021 – 14:30

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einer Kontrolle durch Zollbeamte aufgefallen ist ein Autofahrer am Mittwoch gegen 23 Uhr auf der Gartenstraße. Die Zöllner überprüften einen 30-jährigen Hyundai-Fahrer, der als Ausländer seit mehreren Jahren in Deutschland wohnt, aber nur einen nicht mehr gültigen internationalen Führerschein vorzeigte. Da er auch am Auto ausländische Kennzeichen anbrachte und den Wagen nicht ummeldete, wird gegen ihn wegen Verdachts der Steuerhinterziehung ermittelt. Die hinzugezogene Polizei zeigte den Fahrer außerdem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis an, sein Auto durfte er nicht weiterfahren.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs (01.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5009974
Presseportal Blaulicht