POL-OS: Osnabrück – Versuchter Einbruch in Verbrauchermarkt

02.09.2021 – 16:51

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein Verbrauchermarkt an der Natruper Straße, zwischen der Piesberger Straße und der Fritz-Berend-Straße, geriet am frühen Donnerstagmorgen ins Visier von Einbrechern. Unbekannte versuchten sich zwischen 03.35 und 03.50 Uhr Zutritt zum Ladeninneren zu verschaffen, indem sie einen Gullideckel gegen die Eingangstür warfen. Dabei beschädigten sie die Tür, gelangten jedoch nicht in den Markt. Anschließend flüchteten der oder die Täter in unbekannte Richtung. Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0541/327-2215 oder 327-3203 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – Versuchter Einbruch in Verbrauchermarkt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5010165
Presseportal Blaulicht