POL-MA: Mannheim: Unbekannter besprüht Autos mit Farbe; Zeugen gesucht

03.09.2021 – 10:12

Polizeipräsidium Mannheim

Ein bislang unbekannter Täter besprühte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mehrere Autos, die im Wernigeroder Weg, in der Rudolf-Maus-Straße und in der Braunschweiger Allee geparkt waren.

Der dabei entstandene Schaden lässt sich noch nicht näher beziffern, dürfte jedoch beträchtlich sein.

Betroffen sind bislang acht Fahrzeuge. Ob darüber hinaus noch weitere Autos besprüht wurden, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Wie weiter festgestellt wurde, lässt sich die Farbe mit einem Lösungsmittel beseitigen, ob dabei dennoch Schäden an den Lacken zurückbleiben, ist noch nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat, bzw. zu dem noch unbekannten Täter geben können, aber auch Fahrzeughalter, deren Autos ebenfalls besprüht wurden und die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier MA-Sandhofen, tel.: 0621/77769-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim: Unbekannter besprüht Autos mit Farbe; Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5010496
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)